Sortiment & Herstellung

Täglich frische Wurst- und Fleischwaren aus eigener Herstellung finden Sie in unserer Verkaufstheke. Regionale Spezialitäten nach traditionellen Rezepten gehören ebenso zum Sortiment wie verschiedene frische Feinkostsalate, aber auch ganz klassischen Kartoffel- oder Nudelsalat.

Spezialitäten

Das gibt es nur bei uns. Einige Spezialitäten bekommen Sie nur bei uns und darauf sind wir stolz. Probieren Sie doch einmal unsere fränkische Bratwurst im Bändel, die 2016 zur besten altmühlfränkischen Bratwurst gekürt wurde. Wer Burger liebt, isst bei uns genau richtig.

Nach traditionellem amerikanischem Vorbild werden bei uns die Hauptzutaten, also die sogenannten Patties und Buns selbst hergestellt. Die saftigen Grillfleischscheiben, die sogenannten Patties, werden speziell für den Burgergenuss hergestellt und auch die Burgerbrötchen, also die Buns, werden von uns hausgemacht. Damit erhalten Sie einen Burger in bester Metzgerqualität!

Aber auch unsere Hausmacher Wurst zur Schlachtschüssel oder geräuchert zur Brotzeit nach alten Familienrezept ist ein echter Geheimtipp und eine bereits über Generationen hinweg traditionelle Spezialität unserer Metzgerei.

Wer einmal Lust auf Fisch hat, kommt bei uns ebenfalls auf seine Kosten. Saisonal bieten wir im Haus geschlachtete und geräucherte Forellen an.

Alle unsere Waren, Speisen & Gerichte können Sie hier online bestellen & reservieren…

…und ohne Wartezeit in unserer Metzgerei abholen.

ABHOLTAG- UND ZEIT BITTE NACHFOLGEND EINTRAGEN

 

Bayerischer Verbandstag / Kongress

Am 25. und 26. Mai treffen sich die bayerischen Handwerksmetzger zu ihrem Verbandstag und Kongress in Passau. Neben Verbandsthemen besprechen sich die Handwerksmetzger zu Themen wie Zukunft, Qualität und Verarbeitung und tauschen neuste Erfahrungen aus. Als Kunde profitieren Sie von kontinuierlich ansteigender Qualität, neuen Produkten und schonender Verarbeitung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Genuss beim Essen […]
Weiterlesen →

Walpurgisnacht

Die Walpurgisnacht ist ein traditionelles nord- und mitteleuropäisches Fest am 30. April. Der Name leitet sich von der heiligen Walburga ab, deren Gedenktag bis ins Mittelalter am 1. Mai, der als Tag ihrer Heiligsprechung galt, gefeiert wurde. Heute auch bekannt als „Tanz in den Mai“ und die Gelegenheit zu Tanz und Geselligkeit am Vorabend des Maifeiertags, vielerorts wird zur Walpurgisnacht fleissig getanzt, gefeiert […]
Weiterlesen →

Share This